Beiträge zum Stichwort ‘ Unerlaubter Waffenbesitz ’

Weitere Informationen auf der Waffenrechtslupe Unerlaubter Waffenbesitz – und die zwischenzeitlich begangene Straftat

4. Dezember 2015 | Aktuelles

Nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs erfährt das Dauerdelikt des unerlaubten Besitzes einer Waffe materiellrechtlich eine Zäsur, wenn der Waffenbesitzer später einen neuen Entschluss zur Begehung eines Verbrechens mit dieser Waffe fasst. Das Dauerdelikt vor und nach dieser Tat ist jeweils selbständig zu beurteilen. Das Verbrechen selbst steht in Tateinheit mit … 



Weitere Informationen auf der Waffenrechtslupe Unerlaubter Waffenbesitz – Dauerdelikt und Strafklageverbrauch

10. April 2015 | Aktuelles

Wie der Bundesgerichtshof bereits zu Verstößen gegen das Waffengesetz durch den unerlaubten Besitz und das unerlaubte Führen einer Waffe entschieden hat, steht die rechtskräftige Aburteilung der Dauerstraftat des Besitzes der Waffe einer Strafverfolgung wegen eines mit dieser Waffe begangenen Verbrechens nicht entgegen. Für das Dauerdelikt des (unerlaubten) Umgangs mit explosionsgefährlichen … 



Weitere Informationen auf der Waffenrechtslupe Der Besitz mehrere unerlaubter Waffen

3. April 2015 | Aktuelles

Nach der ständigen Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs hat das gleichzeitige Ausüben der tatsächlichen Gewalt über mehrere Waffen, auch wenn diese nicht unter dieselben Strafbestimmungen fallen, zur Folge, dass die verschiedenartigen Verstöße gegen das Waffengesetz tateinheitlich zusammentreffen. Dies gilt selbst dann, wenn die Waffen an unterschiedlichen Orten aufbewahrt werden. Bundesgerichtshof, Beschluss vom … 



Zum Seitenanfang